Healthcare IT


Mail und Kalender

Roche: Google-Apps für 90.000 Mitarbeiter

14. März 2012
Von Hartmut  Wiehr
Fragenkatalog von Google, mit dem man erste Überlegungen zum Cloud-Einstieg anstellen kann.
Fragenkatalog von Google, mit dem man erste Überlegungen zum Cloud-Einstieg anstellen kann.
Foto: Google

Weder Roche noch Google wollten sich dazu äußern, welche Systeme bisher eingesetzt wurden.

Google ersetzt Netzinfrastruktur für 140 Länder

Bevor man sich für Google entschied, prüfte man bei Roche weitere Cloud-Angebote. Google bekam schließlich den Zuschlag, wie Hippe schreibt, weil man "von den außergewöhnlichen Service- und Innovations-Fähigkeiten beeindruckt" war. Roche-Mitarbeiter sind in über 140 Ländern aktiv, was in der Vergangenheit hohe Aufwendungen für eine weltweite Netzinfrastruktur erfordert hatte.

Man sei mit dieser Entscheidung für die "public" Cloud nun in der Lage, so Hippe, sich intensiver um die verbliebene Infrastruktur in den eigenen Rechenzentren zu kümmern und damit die Kernaufgaben des Konzerns besser zu bedienen.

Roche/Collaboration

Branche: ChemieChemie Top-Firmen der Branche Chemie

Mitarbeiter: 90.000 Nutzer

Produkt: Google Apps

Dienstleister: Google

Einsatzort: weltweit

Internet: www.roche.de