PERSONALABBAU

Sabbat-Jahr bei Siemens

02. Oktober 2001

Der Siemens-Konzern will Angestellte aus derMobilfunksparte Information and CommunicationMobile (ICM) in bezahlten Urlaub schicken.Bundesweit können 14500 ICM-Mitarbeiterdieses Angebot nutzen. Wer dreiMonate zu Hause bleibt, soll fünfzig Prozentseines Gehalts erhalten, wer ein halbes Jahraussteigt, vierzig Prozent, bei neun Monatengibt es dreißig Prozent und bei einem komplettenSabbat-Jahr zwanzig Prozent.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite