CIO Auf- und Aussteiger


IT-Branchenverband

Sany wird CEO beim TM Forum

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Ab März wird der bisherige CIO der Swiss Life Peter Sany das TM Forum leiten. Dort sind etwa 900 Unternehmen der IT- und Telko-Industrie aus aller Welt organisiert.

Peter Sany, bis Januar 2015 Informatik-Leiter beim Versicherungskonzern Swiss Life Schweiz, wird eine neue Aufgabe übernehmen. Ab 1. März ist er Präsident und CEO des Branchenverbandes TM Forum.

Sany startet seine Arbeit pünktlich zum Mobile World Congress in Barcelona, der am 2. März beginnt. Sany hat beim TM Forum zuvor bereits als Mitglied im Verwaltungsrat (Board of Directors) mitgearbeitet.

Peter Sany, zuletzt CIO bei Swiss Life Schweiz, übernimmt eine neue Aufgabe beim TM Forum.
Peter Sany, zuletzt CIO bei Swiss Life Schweiz, übernimmt eine neue Aufgabe beim TM Forum.
Foto: swisslife

Im TeleManagement Forum, wie der Verband ausgeschrieben heißt, arbeiten rund 900 Unternehmen der IT- und Telekommunikationsindustrie aus mehr als 195 Ländern zusammen. Der Verband kümmert sich unter anderem darum, geschäftsrelevante Industrie-Standards für die Anwendungsintegration zu vereinbaren. Sitz des Verbandes ist Morristown im US-Bundesstaat New Jersey.

In einer Pressemitteilung freut sich der Verband darüber, Sany gewonnen zu haben. Dieser habe große Erfahrung als CIO bei multinationalen Unternehmen, die anderen Unternehmen dabei helfen könne, sich in digitale Geschäftsfelder zu bewegen, heißt es in einer Erklärung.

CIO bei Novartis und der Telekom

Sany war vor seiner Zeit als IT-Leiter bei Swiss Life Schweiz unter anderem Group CIO bei der Deutschen Telekom und CIO beim Pharmakonzern Novartis. Für seine Leistungen dort wurde er 2003 von den Magazinen "CIO" und "Computerwoche" als IT-Executive 2003 ausgezeichnet. Begonnen hat der Informatiker und Computerkartograf seine KarriereKarriere bei IBMIBM. Alles zu IBM auf CIO.de Alles zu Karriere auf CIO.de

Außerdem arbeitete Sany in verschiedenen Gremien mit, so im Verwaltungsrat der Schweizerischen Post, bei Unitel Mongolia und Datalynx.

Der Vorsitzende des TM Forums Michael Lawrey sagte zur Berufung Sanys: "Der Vorstand freut sich, eine so erfahrene Führungspersönlichkeit gewonnen zu haben."

Die digitale Welt zwinge Unternehmen dazu, alles zu überdenken, ihre Geschäftsmodelle, ihr Portfolio, ihre operativen Prozesse und Systeme, um agiler, kunden- und partnerorientierter und innovativer zu werden - bei gleichzeitiger Senkung der Risiken und der Kosten. Dabei wolle das TM Forum seinen Mitgliedern helfen.

Sany folgt auf Bill Ahlstrom

Peter Sany folgt in seiner neuen Funktion auf Bill Ahlstrom, der als Interims-Präsident und CEO seit November 2013 im Amt war.

Das TM Forum wurde ursprünglich 1988 als "Network Management Forum (NMF)" von folgenden acht Unternehmen gegründet: Amdahl, AT&T, British Telecom, Hewlett-Packard, Northern Telecom, Telecom Canada, STC und Unisys.

Zur Startseite