Kein Vorstandsmitglied

SAP bekommt neuen Personalchef

09. Januar 2014
SAP bekommt einen neuen Personalchef. "Die Position wird spätestens vom 1. April an mit Stefan Ries besetzt", sagte Finanzvorstand und Arbeitsdirektor Werner Brandt.

Der 47-Jährige werde vorerst aber kein Arbeitsdirektor und bekommt auch keinen Vorstandsposten. "Es ist derzeit nicht vorgesehen, dass das Thema Personal ein eigenes Vorstandsressort bekommt", erklärte Brandt. Ries ist aber, wenn der 60 Jahre alte Brandt im Juli 2014 aus dem Unternehmen ausscheidet, direkt Vorstandschef Bill McDermott unterstellt, der sich des Themas im Vorstand annehme. "Das ist ein starkes Zeichen", meinte Brandt. Ries hatte bereits von 2002 bis 2010 bei SAPSAP gearbeitet und war dann zu einer Unternehmensberatung gewechselt. (dpa/rs) Alles zu SAP auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: SAP

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite