Welche Qualifikationen Arbeitgeber suchen

SAP-Experten mit ungetrübten Karrierechancen

25. September 2008
Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
Wer sich mit SAP auskennt und die richtigen Spezialisierungen vorweist, kann sie alle wählen: den Arbeitgeber, die Stadt, das Land. Die Gehälter sind konstant hoch - keine Spur von einem drohenden Konjunktureinbruch.
SAP-Experten mit den richtigen Schwerpunkten sind erfolgreich.
SAP-Experten mit den richtigen Schwerpunkten sind erfolgreich.
Foto: MEV Verlag

SAP-Experten mit Kenntnissen in klassischen ERP-Themen (Enterprise Ressource Planning) wie Logistik und Rechungswesen sind auf dem Arbeitsmarkt immer gefragter. 22,6 Prozent der Arbeitgeber bevorzugen einen SAP-Experten mit Logistik-Schwerpunkt, ermittelte die Personalberatung Apentia. Vor sechs Monaten lag der Wert noch bei 19,8 Prozent.

Am häufigsten wünschen sich Arbeitgeber von ihren Bewerbern, dass sie die Logistik-Module Material-Wirtschaft (27 Prozent), Vertrieb (26 Prozent) und Produktionsplanung (16 Prozent) beherrschen. Instandhaltung und Kundenservice sind mit jeweils vier Prozent weniger gefragt.

Die Nachfrage nach Spezialisten für Rechnungswesen ist ebenfalls hoch. Im Vergleich zur letzten Marktstudie ist sie allerdings von 16,3 auf 14,6 Prozent leicht zurückgegangen. Besonders begehrt sind Bewerber, die auf die Module Finanzbuchhaltung (47 Prozent) beziehungsweise Controlling (40 Prozent) spezialisiert sind.

SAP-Spezialisten müssen zusätzlich zum Fachwissen Branchenkenntnisse mitbringen: etwa in den Bereichen BankenBanken und VersicherungenVersicherungen, Retail, Utilities oder Prozess- und Fertigungsindustrie. Daran hat sich gegenüber der letzten Auswertung vor sechs Monaten nichts geändert. Top-Firmen der Branche Banken Top-Firmen der Branche Versicherungen