Top 10 Artikel im Juli von CIO, Computerwoche und PC-Welt

Schweißflecken auf cio.de

11. August 2009
Horst Ellermann ist Herausgeber des CIO-Magazins.
Es ist uns selbst peinlich: Im Juli lief das Thema "Schweiß" noch besser als Mitarbeiterführung und notwendigen Skills für IT-ler. Auch auf der neuen Computerwoche.de trieft das Thema ganz oben auf die Agenda. Auf der PC-Welt klickt dagegen die kostenlose Antivirenlösung Antivir von Avira am besten.
Horst Ellermann, CIO-Chefredakteur
Horst Ellermann, CIO-Chefredakteur

Die Top 10 Artikel im Juli

  • 1. Achtung Schweißflecken
    Tragen Sie im Sommer bloß keine Kleidung, bei der man Schweißränder oder Flecken gut sehen kann. Es gibt aber noch mehr Fehler wie weiße Tennissocken, Birkenstocks und zu knappe Bekleidung.

  • 2. Zehn Skills, die IT-ler in den nächsten fünf Jahren brauchen
    Wer als IT-ler in den kommenden Jahren nicht auf der Strecke bleiben will, sollte sich in zehn verschiedene Bereiche einarbeiten - von Konvergenz bis Software as a Service.

  • 3. Die Mitarbeiterführung der alten Griechen
    Der griechische Heeresführer Xenophon beschreibt in seinem Buch "Anabasis", wie man Menschen zu Höchstleistungen bringt. Die Kernbotschaft: Die Mitarbeiter sind wichtiger als die Person an der Spitze. Genau das Gegenteil von dem, was Unternehmen heute praktizieren.

  • 4. Fünf Schritte, um jeden Vortrag zu ruinieren
    Carmine Gallo, Präsentationsexperte und Buchautor aus den USA, hat für unsere CIO-Schwesterpublikation cio.com die typischen Fehler langweiliger Präsentationen aufgeschrieben.

  • 5.Warum die Inflation kommt
    Langfristig steht außer Frage, dass wir eine starke Inflation erleben werden, prognostiziert Buchautor Hermann Simon. Grund dafür sei die ungeheure Geldvermehrung im Zuge der explodierenden Staatsverschuldung.

  • 6. MAN schließt Outsourcing-Vertrag mit IBM und T-Systems
    Vom 1. Juli an übernehmen die Dienstleister T-Systems und IBM die IT- und TK-Infrastruktur des Münchner Nutzfahrzeugeherstellers MAN SE. Auf der Strecke bleibt die hauseigene IT-Tochter.

  • 7. iPhone 3G gegen Blackberry 9000 Bold
    Galen Gruman von unserer amerikanischen Schwesterpublikation Computerworld hat 30 Tage mit beiden Geräten verbracht: Er hält das iPhone 3G für besser als den Blackberry 9000 Bold.

  • 8. Sicherheits-Alptraum Xing, Linkedin & Co.
    In den Fachbereichen IT (38 Prozent), Vertrieb (35 Prozent) und Marketing (29 Prozent) ist der Druck am größten, Web 2.0-Anwendungen für Beschäftigte freizugeben. Auch jede dritte Führungskraft spricht sich für den freien Zugang aus – freilich ohne eine Lösung für das Sicherheitsproblem zu haben.

  • 9. Wie Fehler die Karriere fördern
    "Wer nie was falsch gemacht hat, ist nur halb so gut wie jemand, der aus schwierigen Erfahrungen gelernt hat", sagt John Puckett. Er muss es wissen: Puckett ist CTO Corporate IT bei DuPont und seit 42 Jahren in der IT unterwegs.

  • 10. Wie Microsoft-Chefdenker Ray Ozzie gegen Google und Co. Kämpft
    Die Zukunft des Internet-Geschäft verkörpern andere: Amazon, Salesforce und allen voran Google. Microsoft will beim Cloud Computing jedoch nicht kampflos zusehen.