Gartner Dataquest

SCM-Markt eingebrochen

07. Juli 2003

Der Markt der Softwarelizenzen für Supply Chain Management (SCM) verzeichnete im vergangenen Jahr einen Umsatzeinbruch von 20,5 Prozent. Konnten die Anbieter von Lösungen zur Optimierung der Lieferkette im Jahr 2001 noch 2,7 Milliarden Dollar umsetzen, so erreichten sie 2002 nur 2,1 Milliarden. SAPSAP hat dabei mit 11,6 Prozent Marktanteil den bisherigen Spitzenreiter I2 überholt. Die fünf größten Anbieter erzielten gemeinsam rund ein Drittel des Gesamtumsatzes, so die Marktforscher von Gartner Dataquest. Alles zu SAP auf CIO.de

Links zum Artikel

Thema: SAP

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite