Siemens

Sicher vernetzt

29. März 2007
Siemens erweitert sein Konzernnetz.
Siemens erweitert sein Konzernnetz.

Um neue Standorte in Europa und den USA mit Managed MPLS-Services zu versorgen, schließt Siemens einen Vertrag mit Verizon Business. "Die globale Verfügbarkeit der Kommunikationsinfrastruktur war eines unserer Entscheidungskriterien", sagt Alfons Kuhn, SCN Director bei Siemens. Wichtig war zudem das transparente ReportingReporting. Verizon unterstützt innerhalb des Konzernnetzes von Siemens die sichere Verbindung verschiedener Niederlassungen sowie den Betrieb geschäftskritischer Applikationen, VoIP-, SAP- und E-Mail-Anbindungen. Alles zu Reporting auf CIO.de

Im Überblick: Netzservices bei Siemens.
Im Überblick: Netzservices bei Siemens.

Zur Startseite