Experten-Webcast

Sichere Infrastruktur für virtuelles Arbeiten

06. September 2012
Von Redaktion CIO
Ein neuer Arbeitsstil zieht in Firmen ein: Mitarbeiter konferieren von unterwegs, arbeiten im virtuellen Team zusammen. Der Webcast beantwortet Zuschauerfragen.
Analyst Wolfgang Schwab von der Experton Group beantwortet im Webcast Fragen zur virtuellen Zusammenarbeit.
Analyst Wolfgang Schwab von der Experton Group beantwortet im Webcast Fragen zur virtuellen Zusammenarbeit.
Foto: Experton Group

Das moderne Büro ist auf Smartphone oder Tablet immer mit dabei. Für die IT bedeutet das, über leistungsfähige NetzwerkeNetzwerke einen vollwertigen virtuellen Arbeitsraum bereitzustellen, wann und wo immer er gerade gebraucht wird. Wie Unternehmen eine sichere, hochflexible und skalierbare IT-Infrastruktur für virtuelle Arbeitsräume schaffen, diskutieren Experten in unserem Webcast am 13. September um 11 Uhr in Zusammenarbeit mit VMware und Cisco. Melden Sie sich gleich für die einstündige Live-Sendung an. Alles zu Netzwerke auf CIO.de

Konferenzen besuchen Mitarbeiter heute mobil von dort, wo Sie gerade sind. Gemeinsame Aufgaben erledigen hochvernetzte Teams über Unternehmensgrenzen hinweg, unterwegs, wann immer sie gerade dazu kommen. Big Data aus unstrukturierten Quellen wie Social MediaSocial Media fließen automatisiert in CRM- und ERP-Systeme ein. Alles zu Social Media auf CIO.de

Mit Telepräsenz die Zufriedenheit steigern

Wolfgang Schwab, Manager Advisor & Program Manager Efficient Infrastructure bei der Experton Group, Holger Temme, Manager End User Computing Business bei VMware und Johannes Federl, Cisco Datacenter Specialist, diskutieren in der Sendung "Virtueller Voice- & Video-Desktop - IT-Infrastruktur für den virtuellen Arbeitsraum von heute", wie die IT die Voraussetzungen für diese Arbeitsweise schafft.

Die Experten beantworten Fragen wie:

  • Inwiefern kann Telepräsenz in Communities verteilter Teams die Produktivität und Zufriedenheit steigern?

  • Wie lassen sich Multi-Device-Management, konsistente User-Interfaces und User-Erfahrung, Voice, Video und Desktop-Virtualisierung vereinen?

Außerdem beantworten die drei Referenten Fragen der Teilnehmer. Die Anmeldung zum Webcast ist kostenlos. Weitere Webcasts zu anderen Themen finden Sie hier.

Zur Startseite