Rekordgewinn bei Lenovo

Smartphones treiben Gewinn hoch

21. Mai 2014
Der chinesische Konzern Lenovo konnte in einem schwachen PC-Markt den Umsatz deutlich steigern und verkauft seine Smartphones in immer mehr Ländern.

Der Vorstoß ins Smartphone-Geschäft füllt dem PC-Marktführer Lenovo die Kassen. In dem Ende März abgeschlossenen vierten Geschäftsquartal schoss der Gewinn im Jahresvergleich um ein Viertel auf 158,3 Millionen Dollar hoch. Der Umsatz wuchs um ein Fünftel auf 9,4 Milliarden Dollar. (dpa/tö)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus