15 mächtige Tools

So knacken Sie (fast) jedes Passwort

06. August 2010
Von A wie AOL Messsenger bis Z wie Zip-Archiv - diese Tools knacken nahezu alle Passwörter. Auch WLAN, Office und Windows sind vor ihnen nicht sicher.

Nutzen Sie Passwort-Knacker nur, um Ihr eigenes Passwort zu knacken - sonst machen Sie sich strafbar. Wir raten ferner davon ab, Passwort-Knacker aus Graubereichen des Internets herunterzuladen. Trittbrettfahrer verbreiten dort ihre verseuchten Versionen und Sie haben sich schnell Trojaner und Würmer eingefangen.

Recht: Passwort-Knacker
Deutschland hat im August 2007 EU-Vorgaben zur Bekämpfung von Computerkriminalität umgesetzt. Der Paragraph 202c des Strafgesetzbuches hält unter "Vorbereiten des Ausspähens und Abfangens von Daten" fest: Wer eine Straftat nach § 202a (Ausspähen von Daten) oder § 202b (Abfangen von Daten) vorbereitet, indem er Computerprogramme, deren Zweck die Begehung einer solchen Tat ist, herstellt, sich oder einem anderen verschafft, verkauft, einem anderen überlässt, verbreitet oder sonst zugänglich macht, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Quelle: PC-Welt