Exklusive Reparatur-Tools

So lösen Sie 20 häufige Windows-Probleme

Geboren Mitte der 70er Jahre, ist er mit dem PC aufgewachsen. Erste Basic-Programme auf dem 8086, beeindruckende CGA- und EGA-Adventures auf dem 80286 - der PC war immer da, als Werkzeug, als Spielzeug, als Chance, einzigartige Dinge zu tun. Schon während des Physik-Studiums machte er dann sein Hobby langsam zum Beruf, indem er als studentische Aushilfskraft die PC-WELT-Redaktion bei allerlei kleinen Aufgaben unterstützte. Von da an war der Studienabschluss eigentlich nur noch ein notwendiges, aber eher lästiges Projekt. Der echte Spaß ging immer erst nach den Vorlesungen in der Redaktion los - tüfteln, querdenken, schreiben, Menschen erreichen. Klar, dass es nach Abschluss des Studiums nur einen Weg geben konnte – mit voller Kraft zur PC-WELT. Seither besteht seine Begeisterung für Wissenschaft, Technik und deren Einfluss auf die Menschen fort. Die Vernetzung und Digitalisierung der Welt ist sicherlich eine der größten Entwicklungen dieser Generationen. Er ist froh, diese spannende Zeit mit der und für die PC-WELT und Macwelt gestalten zu können.
Beheben Sie häufige Windows-Probleme einfach per Mausklick. Unsere Schwesterpublikation PC-WELT bietet Ihnen dazu 20 Lösungstools.

Lassen sich Windows und die installierte Microsoft-Software nicht mehr aktualisieren? Kommen Sie nicht mehr ins Internet? Können Sie nicht mehr auf Ihr DVD-Laufwerk oder auf USB-Sticks zugreifen? Zu diesen und vielen weiteren Windows-Problemen finden Sie hier schnelle und einfache Lösungen. Das Beste daran: Für jedes Anliegen bekommen Sie ein vollautomatisches Reparatur-Tool. Sie können es über die speziell entwickelte "PC-WELT FixIt"-Oberfläche direkt aufrufen. So machen Sie Ihr Windows per Mausklick wieder flott. Zusätzlich bekommen Sie für jedes Problem wertvolle Informationen zu den technischen Hintergründen und dem Ablauf der Reparatur.

Legen Sie zuvor ein Backup an: Die Lösungs-Tools greifen in das System ein. Eine zuvor angelegte Sicherung können Sie bei Bedarf zurückschreiben. Für eine solche Sicherungs öffnen Sie unter XP "Start, Alle Programme, Zubehör, Systemprogramme, Systemwiederherstellung". Dort wählen Sie "Einen Wiederherstellungspunkt erstellen, Weiter". In Vista und Windows 7 klicken Sie auf das Windows-Symbol und wählen "Systemsteuerung, System, Computerschutz, Erstellen". Bei allen Systemen geben Sie der Sicherung einen Namen und klicken auf "Erstellen".