Public IT


Pionier-Unternehmen Auticon

Software-Tests: Autisten als Experten

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Sie sind schwerbehindert, aber für die Arbeit bei Auticon besonders begabt: Die Berliner Firma beschäftigt Asperger-Autisten für Tests von Embedded Software.
Dirk Müller-Remus hat das Unternehmen Auticon aus eigener Betroffenheit gegründet: Sein Sohn hat das Asperger-Syndrom.
Dirk Müller-Remus hat das Unternehmen Auticon aus eigener Betroffenheit gegründet: Sein Sohn hat das Asperger-Syndrom.
Foto: Auticon

"Berlin: Software-Tester: Stellenausschreibung für Menschen im Autismus-Spektrum (m/w)". So und ähnlich lauten die Jobangebote auf der Webseite des Unternehmens Auticon in Berlin. Als erstes Unternehmen in Deutschland beschäftigt Auticon ausschließlich Menschen mit Asperger-Autismus als Consultants im Software-Testing.

Geschäftsführer Dirk Müller-Remus ist Vater von vier Kindern und hat selbst einen 20-jährigen Sohn mit Asperger-Syndrom. „Im Bereich Software-Testing sehen wir eine hervorragende Möglichkeit, Menschen mit Asperger-Autismus eine berufliche Perspektive zu bieten und sie sinnvoll am ersten Arbeitsmarkt einzusetzen", sagt Müller-Remus im Gespräch mit CIO.de.

Small-Talk und unruhige Umgebung als extreme Stresssituation

Autismus ist eine tiefgreifende Entwicklungsstörung, von der Männer etwa sechsmal häufiger betroffen sind als Frauen. Das Asperger-Syndrom wird auch als leichte Form des Autismus bezeichnet. Es handelt sich dabei um eine Kontakt- und Kommunikationsstörung. Asperger-Autismus unterscheidet sich von anderen autistischen Störungen dadurch, dass die Betroffenen in der Regel über eine normale Sprachentwicklung und hohe bis sehr hohe kognitive Fähigkeiten verfügen.

In der sozialen Kommunikation und Interaktion haben sie hingegen Schwächen. So stellen Small-Talk und eine unruhige Arbeitsumgebung für viele Asperger-Autisten eine extreme Stresssituation dar. Aus diesen Gründen sind viele Menschen mit Asperger-Autismus arbeitslos oder begegnen großen Schwierigkeiten im Berufsleben.

Zur Startseite