Smartphone-Markt

Sony plant Windows-Smartphone

07. Januar 2014
Microsoft könnte auf dem Smartphone-Markt ungewöhnliche Hilfe eines bisherigen Rivalen ins Haus stehen.

Wie der Branchendienst "The Information" berichtete, will Sony noch im Sommer dieses Jahres ein Gerät mit Microsofts Betriebssystem Windows PhoneWindows Phone auf den Markt bringen. Der Fachdienst beruft sich dabei auf eine mit den Plänen zu dem Gerät und den Gesprächen der beiden Unternehmen vertraute Person. Sony setzt bei seinen SmartphonesSmartphones seit Jahren ausschließlich auf Googles Betriebssystem AndroidAndroid. Alles zu Android auf CIO.de Alles zu Smartphones auf CIO.de Alles zu Windows Phone auf CIO.de

Microsoft könnte im Smartphone-Geschäft Unterstützung gut gebrauchen. Der Softwarekonzern übernimmt gerade die Geräte-Sparte und ein Patent-Portfolio von seinem wichtigsten Partner Nokia. MicrosoftMicrosoft ist bisher weit davon entfernt, zu den großen Marktführern AppleApple und GoogleGoogle aufzuschließen. Marktforscher sahen Windows Phone zuletzt bei einem Marktanteil von 3,6 Prozent. (dpa/rs) Alles zu Apple auf CIO.de Alles zu Google auf CIO.de Alles zu Microsoft auf CIO.de