Run for Young Talents

Spendenlauf der CIO-Community

Horst Ellermann ist Herausgeber des CIO-Magazins.
IT-Führungskräfte starten am 5. Juni in Düsseldorf, um ein zusätzliches Stipendium für den CIO Young Talent Award zu finanzieren. Werden auch Sie Mitglied im "CIO Running Team".
"Run for Young Talents"
"Run for Young Talents"
Foto: synto - Fotolia.com

ITler schnüren die Laufschuhe für den ersten Spendenlauf der CIO-Stiftung unter dem Motto "Run for Young Talents". Die Idee dazu stammt von Peter Kreutter, Kuratoriumsmitglied der CIO-Stiftung, und Christian Hebenstreit, Vice President von Salesforce. Begonnen hatte alles als kleine Facebook-Stichelei über die Vorsätze für mehr Sport im neuen Jahr. Spontan gebaren Kreutter und Hebenstreit die Idee, dies mit einem guten Zweck zu verbinden. Pro Finisher aus dem CIO Running Team spendet Salesforce jetzt jeweils 100 Euro an die CIO-Stiftung.

Als Veranstaltungsrahmen dient der jährliche Düsseldorfer Firmenlauf "run4ideas" am 5. Juni 2014. Die ersten Telefonate mit potenziellen Mitläufern stießen auf positives Feedback: Binnen einer Woche sagten nicht nur bisherige CIO-Young-Talent-Gewinner als Starter für das "CIO Running Team" zu. Auch einige ihrer Chefs zeigen schon ihre sportliche Seite. So drehen beispielsweise Martin Ollesch, ein Gewinner des Jahres 2010, und Christian Engels, beide bei Sal. Oppenheim, bereits gemeinsame Vorbereitungsrunden.

CIO-Stiftung - Der CIO Young Talent Award

  • Er richtet sich an junge Talente, die aktuell in einer IT-Funktion beziehungsweise im Verantwortungsbereich des CIOs bei einem Anwenderunternehmen beschäftigt sind.

  • Bewerber müssen einen ersten Hochschulabschluss (Bachelor oder vergleichbarer Abschluss) und mindestens vier Jahre Berufserfahrung nach dem ersten Abschluss sowie einen Nachweis guter Englischkenntnisse (zum Beispiel über TOEFL oder GMAT) mitbringen.

  • Vorschlag durch CIO, CFO, CEO beziehungsweise IT-Leiter oder ein entsprechendes Empfehlungsschreiben durch diese ist erforderlich.

  • Neben der Auszeichnung "CIO Young Talent" winken den Finalisten bis zu drei Voll- und Teilstipendien der CIO-Stiftung für das berufsbegleitende MBA-Programm der WHU - Otto Beisheim School of Management in Düsseldorf.

CIOs von Rewe, DHL und Haniel laufen mit

Weitere bekannte Gesichter in der CIO-Community wie Jens Siebenhaar von Rewe, David Thornewill von DHL, Dirk Müller von Haniel, Christoph Grewe-Franze von der Able Group und Bernhard Winkler von Magnetti Marelli wollen im Juni ebenfalls für den CIO-Nachwuchs schwitzen. Die beiden Letztgenannten sind Absolventen des CIO Leadership Excellence Program und haben sich zum Ziel gesetzt, weitere LEP-Alumni für den Spendenlauf zu begeistern.

Ziel des Spendenlaufs ist es, 5000 Euro für ein zusätzliches Stipendium für den CIO Young Talent Award zusammenzubekommen. Hierzu müssen die Läufer im CIO Running Team die 6,2 Kilometer lange Laufstrecke am Rhein in Düsseldorf in Angriff nehmen. Eine Länge, die auch für ungeübte Läufer kein Problem darstellen sollte - Zeit ist ohnehin Nebensache.

CIOrun - Verstärken Sie das Team

Der "Run for Young Talents" startet am Donnerstag, dem 5. Juni 2014, ab 17 Uhr im Rahmen des Düsseldorfer Firmenlaufs run4ideas. Wenn Sie mitlaufen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an die CIO-Stiftung: CIOrun@ciostiftung.de.

Zur Startseite