Stadtwerke Leipzig

Start für 100 Megabit

29. März 2010
Riem Sarsam ist IDG-Redakteurin und leitet verantwortlich das CIO Leadership Excellence Program (LEP), eine exklusive Fortbildung für IT-Manager, gemeinsam veranstaltet von CIO und der WHU – Otto Beisheim School of Management .
Die Stadtwerke Leipzig wollen bis Juni 2010 etwa 12.000 Haushalte mit einer Internet-Verbindung von bis zu 100 Megabit pro Sekunde versorgen.
Panoramablick auf die Stadt Leipzig.
Panoramablick auf die Stadt Leipzig.

Die Kunden erhalten zusätzlich einen Telefonanschluss mit zwei parallelen Sprachkanälen sowie bis zu 300 Fernseh- und Radioprogrammen. Zur Verbindung der Netzknoten wählte man Lösungen von Cisco. Dazu gehören Router der Serie ASR 1000 sowie Switches der 4000er- und 7600er-Serie. Bis 2013, so die Planung, sollen weitere 65.000 Leipziger Haushalte über solche Breitbandanschlüsse verfügen. Die Verantwortung und Umsetzung des Projekts liegt bei HLkomm, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Stadtwerke Leipzig.