Projekte


CRM to Go mit SAP Retail Execution

Storck arbeitet mit SAP CRM

31. Dezember 2014
Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Bei der CRM-Erneuerung legte der Süßwarenhersteller Storck das Augenmerk auf eine branchenspezifische Lösung. Sie basiert auf SAP-Technologie.
Bei Storck ging der Entscheidung für "CRM to Go" der Entschluss voraus, das alte CRM abzulösen und die Außendienstmitarbeiter mit modernem Equipment auszustatten.
Bei Storck ging der Entscheidung für "CRM to Go" der Entschluss voraus, das alte CRM abzulösen und die Außendienstmitarbeiter mit modernem Equipment auszustatten.
Foto: Maksim Kabakou - Fotolia.com

Die August Storck KGAugust Storck KG hat ein neues CRM-System eingeführt. Der Berliner Süßwarenhersteller entschied sich für eine Branchenlösung auf SAP-Basis, die von Maihiro implementiert wurde. Startschuss war im Oktober 2013, im Frühjahr waren die Implementierungsarbeiten weitgehend abgeschlossen. Top-500-Firmenprofil für August Storck KG

Nach einer Test- und Integrationsphase arbeiten die Anwender heute mit der neuen Lösung, die von Maihiro als "CRMCRM to Go" bezeichnet wird. Im Auftrag enthalten waren Projektvorbereitungs-, Analyse- sowie Implementierungsteil. Technologisch basiert die Lösung SAPSAP CRM in Verbindung mit SAP RetailRetail Execution. Alles zu CRM auf CIO.de Alles zu Retail IT auf CIO.de Alles zu SAP auf CIO.de

Mobile Lösungen für Außendienst

Bei dem branchenspezifischen Paket handelt es sich um einen auf die Konsumgüterindustrie zugeschnittenen Prozess, der auch komplexe Auftragsintegrationsszenarien beinhaltet und zusammen mit dem Anwender auf dessen spezielle Anforderungen angepasst wird.

"CRM to Go" ermöglicht die Routen- und Tagesplanung sowie Besuchsvorbereitung und -nachbereitung, eine Kunden- und Gebietsanalyse, die Reisekosten- und Spesenverwaltung, eine Tour- und Wochenplanung und die Anfertigung von Tätigkeitsberichten mit Besuchsdokumentation. Neben der Erstellung von Marktanalysen sind auch Werbepräsentationen vorgesehen.

Bei Storck ging der Entscheidung für die Lösung der Entschluss voraus, das alte CRM abzulösen und die Außendienstmitarbeiter mit modernem Equipment auszustatten.

August Storck KG | CRM
Branche: NahrungsmittelNahrungsmittel
Zeitrahmen: Herbst 2013 bis Frühjahr 2014
Produkt: SAP CRM
Dienstleister: Maihiro
Einsatzort: deutschlandweit
Internet: www.storck.de Top-Firmen der Branche Nahrungsmittel

Zur Startseite