WhatsApp Taxi

Taxi per Chat-Nachricht bestellen

11. April 2016
Einfach nur das Taxi bestellen - das geht jetzt auch über den Messaging-Dienst WhatsApp. Der Taxizentralen-Zusammenschluss Taxi Deutschland bietet diesen Service jetzt kostenfrei in größeren Städten Deutschlands an. Über das elektronische Buchungssystem sind aber keine Sonderwünsche möglich - dafür stehen die Apps zur Verfügung.
WhatsApp Taxi
WhatsApp Taxi
Foto: Taxi Deutschland

Das Taxi per WhatsApp bestellen - diesen Service bietet jetzt Taxizentralen-Zusammenschluss Taxi Deutschland. Der abgesehen von etwaigen Datenübertragungskosten entgeltfreie Dienst "WhatsApp Taxi" ist laut Anbieter in nahezu allen größeren deutschen Städten automatisiert verfügbar. In kleineren Städten oder Gemeinden, in denen das elektronische Buchungssystem nicht funktioniert, beantwortet die Taxi Zentrale den per Chatnachricht gesandten Auftrag mit der Rufnummer einer Taxizentrale oder eines ortsansässigen Partnerunternehmens, so dass der Kunde telefonisch ein Taxi anfordern kann.

So funktioniert WhatsApp Taxi:

  • Servicenummer 0170-339 8423 in Kontakten des Smartphones speichern

  • WhatsApp öffnen und neuen Chat mit WhatsApp Taxi starten

  • eigenen Standort senden

  • Antwort von WhatsApp Taxi mit der ermittelten Standort-Adresse abwarten und mit "ja" bestätigen oder eine Wunschzeit für die Abholung angeben - der Auftrag wird dann an die zuständige Taxizentrale übermittelt

  • Bestätigungstext der Taxizentrale abwarten

  • Mit dem Text "Storno" lässt sich ein Auftrag auch wieder stornieren

  • Ihr braucht Hilfe bei der Benutzung? Im Chat "Hilfe" an den Anbieter senden

Nach der Bestellung werden die Daten der Nutzer vom zentralen Server von WhatsApp Taxi gelöscht, erläutert der Anbieter. Bestätigt der Nutzer den zugesandten Auftrag nicht innerhalb von einer Stunde, so würden seine persönlichen Daten nach einer Stunde ebenfalls automatisch gelöscht.

Auf Vimeo hat der Anbieter ein Erklärvideo für den neuen Service veröffentlicht. Sonderwünsche wie Kombi, Großraum-PKW, Kindersitze oder Kartenzahlung, eine Übermittlung des KFZ-Kennzeichens und der Taxi-Konzessionsnummer, eine Anzeige der Anfahrt des Taxis mit voraussichtlicher Ankunftszeit oder ein Fahrpreisrechner sind nur über die App von Taxi Deutschland möglich, die für Android und iOS verfügbar ist.

powered by AreaMobile

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite