Projekte


Outsourcing der Infrastruktur

Tennet baut Shared Services aus

09. September 2016
Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Der Stromnetzbetreiber vertraut weiter auf Arvato. Die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren fußt jetzt auf den Schwerpunkten Shared Services und Digitalisierung.
Ein Ziel von Netzbetreiber Tennet: grenzüberschreitende Shared IT-Services in hoher Qualität.
Ein Ziel von Netzbetreiber Tennet: grenzüberschreitende Shared IT-Services in hoher Qualität.
Foto: Thorsten Schier - Fotolia.com

Stromnetzbetreiber Tennet hat den IT-Dienstleister seines Vertrauens offenbar gefunden. Jedenfalls befindet sich das Unternehmen in langer Bindung mit Arvato Systems. Diese Zusammenarbeit erstreckt sich sowohl auf die in Bayreuth ansässige Tennet TSO GmbHTennet TSO GmbH, die aus der Übernahme des einstigen E.ON-Netzes entstand, als auch auf den niederländischen Mutterkonzern. Top-500-Firmenprofil für Tennet TSO GmbH

Auf- und Ausbau von Shared Services und Digitalisierung

Die von Arvato erbrachten Leistungen rund um die zentrale und dezentrale IT umfassen nahezu alle IT-Infrastruktur-Themen von Tennet in den Niederlanden und in Deutschland: Data Center Services, Network Operations, User Help Desk, Workplace Services. Darüber hinaus wurden der weitere Auf- und Ausbau von Shared Services sowie eine strategische Zusammenarbeit für den gesamten IT-Bereich und das Vorantreiben der Digitalisierung vereinbart.

Optionen auf Vertragsverlängerung

Tennet hat bereits seit fünf Jahren mit dem Dienstleister zusammengearbeitet. Die Partnerschaft wurde nun im Rahmen eines umfassenden öffentlichen Vergabeverfahrens für zunächst viereinhalb Jahre erneuert und dabei inhaltlich ausgeweitet. Die Vereinbarung enthält die Option zur zweimaligen Verlängerung um jeweils zwei Jahre.

"Wir haben Arvato im Rahmen der bisherigen Zusammenarbeit als sehr verlässlichen Partner mit klarer Branchen-Expertise kennengelernt", sagt Bas Wismans, Senior Manager IT bei Tennet. "Die jetzt vereinbarte Fortführung der langfristigen Partnerschaft ist die richtige Basis, um für unser Unternehmen nachhaltig grenzüberschreitende Shared IT-Services in hoher Qualität zu erhalten."

Das Hoch- und Höchstspannungsnetz von Tennet umfasst 22.000 Leitungskilometer. Mit Strom versorgt werden nach Unternehmensangaben rund 41 Millionen Endverbraucher - in Deutschland in einem streifenförmigen Gebiet von Schleswig-Holstein bis Bayern.

Tennet | IT-Infrastruktur
Branche: Energie u. RohstoffeEnergie u. Rohstoffe
Zeitrahmen: 4,5 Jahre Vertragslaufzeit samt Verlängerungsoptionen
Produkt: umfassende IT-Services
Dienstleister: Arvato Systems
Einsatzort: Deutschland, Niederlande
Internet: www.tennet.eu Top-Firmen der Branche Energie u. Rohstoffe