CIO des Jahres


Mittelstand: Weitere Preisträger CIO des Jahres 2011

Thomas Haida, Verivox

24. November 2011
Claudia Heinelt war als Redaktionsassistentin unter anderem für die Kontaktpflege zu den freien Autoren verantwortlich. Außerdem koordinierte sie gemeinsam mit Kollegin Karen Funk den Wettbewerb "CIO des Jahres". 
Zu den besten CIOs im deutschsprachigen Raum gehört auch Thomas Haida. Der CIO bei Verivox überzeugte die Jury vom Wettbewerb "CIO des Jahres 2011" in der Kategorie Mittelstand.
Thomas Haida ist CIO bei Verivox.
Thomas Haida ist CIO bei Verivox.
Foto: Verivox

Thomas Haida ist CIO bei Verivox. Er sagt: "Ein CIO sollte niemals Technikorientiert, sondern immer Geschäftsorientiert denken."

Zum Unternehmen

  • Name: Verivox

  • Branche: eCommerce

  • Produkt: www.veriox.de

  • Größe: 248 Mitarbeiter

  • Zahl der IT-Mitarbeiter: 53

  • IT-Benutzer: 235

Zum Projekt

  • Name: Aufbau einer Intranets als Informationsmanagement- und Kollaboration-Plattform.

  • Projektbeschreibung: MarComms suchte nach einer neuen Intranet-Lösung, die als zentrales Informationsmedium von Verivox akzeptiert wird und den Nutzen einerinternen VerivoxCommunity bietet. Dabei soll erreicht werden, dass die wirklich nützlichen Informationen im Unternehmen gesammelt und allen Mitarbeitern zur Verfügung gestellt werden. Die Lösung erlaubt eine schrittweise Erweiterung auf die Bereiche B2B und B2C.

  • Zeitrahmen: Dezember 2010 bis November 2011

  • Eingesetzte Produkte: JIVE, Microsoft SharePoint, Microsoft Exchange, Microsoft Office.

  • Zahl der IT-Mitarbeiter im Projekt: 10

  • Besondere Herausforderungen: Das Vorurteil, dass man interne Communities nicht steuern könne und dass ein nicht mehr zu stoppender Wildwuchs von Informationsinseln im Unternehmen entstehen würde. Es müssen konstant alle Business Units involviert werden.

Zur Startseite