ACCENTURE STRATEGY – DIGITAL THOUGHT LEADERSHIP


// AUF DEM WEG ZUM DIGITALEN UNTERNEHMEN
- Anzeige -

Video: Digitaler Wandel der Arbeit

Tools und Technologien für die richtigen Mitarbeiter

Managing Director, Technology Strategy, Accenture Strategy
Der digitale Mitarbeiter verändert nicht nur das Geschäft der Unternehmen. Auch die Art, wie gearbeitet wird, steht mit der "Liquid Workforce" vor einer Umwälzung.

Das Tempo der technologischen Veränderung wird zunehmend schneller. Damit wächst auch der Veränderungsdruck für die Arbeitswelt. Unternehmen, die diese Herausforderung annehmen und ihre Partner, ihre Kunden und sich selbst als Organisation mit neuen Kompetenzen ausstatten, profitieren nicht nur von der Entwicklung frischer Ideen oder revolutionärer Produkte und Dienstleistungen. Sie verwandeln die Vielzahl innovativer Möglichkeiten auch in nachhaltiges Wachstum.

Aus diesem Grund investieren Organisationen in Tools und Technologien, die ihnen helfen, mit den kontinuierlichen Veränderungen des digitalen Zeitalters Schritt zu halten. Doch bei allem Investitionseifer vergessen sie dabei oftmals den wesentlichen Faktor: ihre Mitarbeiter und deren Bedürfnisse. Auch unsere Accenture Technology Vision 2016 zeigt, dass es künftig um weit mehr als nur die richtige Technologie gehen wird. Die neuen Möglichkeiten und Tools müssen die richtigen Personen in die Lage versetzen, die für das Unternehmen relevanten Dinge umzusetzen.

Dabei spielt sich dieses Szenario innerhalb einer anpassungsfähigen, veränderungsbereiten und empfänglichen "Liquid Workforce" ab. Nicht ohne Grund rangiert für die im Rahmen der Technology Vision befragten Unternehmen Spezial- und Expertenwissen nur auf Rang fünf der wichtigsten Mitarbeiterfähigkeiten in der digitalen Welt. Weit bedeutender sind Flexibilität oder schnelles Lernen.

Erfahren Sie mehr über die Mitarbeiterstruktur der Zukunft und ihre Anforderungen - in unserem Video.

Was bringt die digitale Zukunft Unternehmen? Weitere Ergebnisse aus der Accenture Technology Vision 2016

Whitepaper: Ohne eine Kultur der permanenten Veränderung geht es nicht

Die fünf Trends der Accenture Technology Vision 2016 (Teil2): Die digitale Wirtschaft muss mehr denn je auf Vertrauen setzen

Die fünf Trends der Accenture Technology Vision 2016 (Teil1): Die Digitalisierung rückt den Menschen an die erste Stelle

Hintergrund: Vier Schritte, wie Sie den digitalen Kulturwandel umsetzen

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus