Business Intelligence

Top-Ten: Die BI-Trends 2015

Florian Maier beschäftigt sich mit dem Themenbereich IT-Security und schreibt über reichweitenstarke und populäre IT-Themen an der Schnittstelle zu B2C. Daneben ist er für den Facebook- und LinkedIn-Auftritt der COMPUTERWOCHE zuständig. Er schreibt hauptsächlich für die Portale COMPUTERWOCHE und CIO.
Ohne Business-Intelligence-Lösung geht im Zeitalter der Digitalisierung nichts mehr. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, über die künftigen BI-Trends auf dem Laufenden zu sein.

Das US-Unternehmen Tableau Software ist spezialisiert auf Business-Intelligence- und Datenvisualisierungs-Lösungen. Die Damen und Herren sollten also wissen wovon sie sprechen, wenn sie die Top-Ten der Business-Intelligence-Trends für das Jahr 2015 präsentieren.

Tableau Software hat die Business-Intelligence-Trends für das Jahr 2015 veröffentlicht. In unserer Bildergalerie erfahren Sie, welche BI-Trends die Unternehmenswelt erfassen.
Tableau Software hat die Business-Intelligence-Trends für das Jahr 2015 veröffentlicht. In unserer Bildergalerie erfahren Sie, welche BI-Trends die Unternehmenswelt erfassen.
Foto: Patrick Brassat / shutterstock.com

Wachstum durch Daten: Die Business-Intelligence-Trends

Das Feld der Business Intelligence wird sich laut Tableau im Jahr 2015 vor allem in den Bereichen Data- und Cloud-Analytics, Mobility Management und Social Enterprise transformieren. Als eine der maßgeblichen Triebfedern hinter dieser Entwicklung sieht Tableau die Consumerization der IT.

Für Unternehmen dürfte diese Entwicklung viele neue Wachstumschancen eröffnen: Die Analyse von Geschäftsdaten nimmt wesentlich weniger Zeit in Anspruch als noch vor einigen Jahren, gleichzeitig sind für viele Software-Lösungen keine Expertenkenntnisse mehr erforderlich.

Zur Startseite