Wirtschaftsliteratur

Trend zu den Basics

06. Mai 2002

Zurück zu den Wurzeln in Business und Management ("Back to Basics") lautet einer der Trends der Bücherbranche in diesem Frühjahr, die das Unternehmen Getabstract ermittelt hat. Das Thema werde von vielen Verlagen aufgegriffen. Der zweite große Themenkomplex heiße "Emotionale Intelligenz und Kommunikation". Der Erfolg von Business-Romanen und Finanzkrimis setze sich fort, während Börsen- und Anlagetitel fast völlig von der Bildfläche verschwunden seien. Auch spielten - anders als im Vorjahr - Übersetzungen von Bestsellern aus den USA keine so große Rolle.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus