Zwei neue Posten

United Internet baut Vorstand aus

25. September 2014
United Internet verteilt die Vorstandsarbeit auf mehr Schultern.

Jan Oetjen soll sich im Führunsgremium des Internetdienstleisters um das Geschäft mit Portal- und Online-Werbung kümmern, Martin Witt leitet künftig die Sparte für Internetzugänge. Damit wächst der Führungszirkel um Firmengründer und Vorstandschef Ralph Dommermuth ab dem 1. Oktober auf fünf Mitglieder an. Oetjen bleibt auch in seinem neuen Amt weiter zuständig für die bekannten Marken Web.de und GMX. Witt ist nach wie vor verantwortlich für die Konzerntochter 1&1. (dpa/rs)

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite