Internationales Ranking kürt beste deutsche Uni

Universität Paderborn bei IT-Ausbildung führend

Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Dereinst bildeten sich die Eliten in malerischen Winkeln wie Tübingen oder in pulsierenden Großstädten wie Berlin – heute tun sie das in Ostwestfalen, die Software-Ingenieure jedenfalls. Die Universität Paderborn erreichte in einem weltweiten Ranking der führenden Forschungsschmieden, das die US-amerikanische Association for Computing Machinery (ACM) ermittelte, als beste deutsche Einrichtung Platz 16.
Das ACM-Ranking der Top-Einrichtungen für Software-Engineering.
Das ACM-Ranking der Top-Einrichtungen für Software-Engineering.

Im Ranking der Institute für Software-Engineering dominieren Hochschulen aus den Vereinigten Staaten: Zum Sieger kürte die Zeitschrift Communications of the ACM das Massachusetts Institute of Technology, es folgen die Carnegie Mellon University in Pittsburgh und das Georgia Institue of Technology in Atlanta.

Deutschland schneidet insgesamt recht gut ab - mit immerhin drei Institutionen unter den gelisteten Top 50: Die Universität Karlsruhe belegt Platz 29, das Fraunhofer-IESE in Kaiserslautern wird auf dem 32. Rang geführt.

Als beste europäische Einrichtung wertete ACM die Mailänder "Politecnico" auf Rang acht. Mit der Universität von Bologna auf dem 41. Platz ist Italien mit zwei Hochschulen vertreten. Großbritannien platzierte drei Institutionen: Imperial College (Platz 13) und University College (Platz 14), beide London, und die University of Strathclyde.

Über den 20. Platz der Katholischen Universität Leuven (Löwen) kann sich Belgien ebenso freuen wie Norwegen über den 34. des Simula Research Lab. Asien ist mit der Osaka University (Japan, Platz 30), der Hong Kong Polytechnic University (China, Platz 36) und der National University of Singapure (Singapur, Platz 50) vertreten. Die übrigen Einrichtungen befinden sich entweder in den USA oder Kanada.

Zur Startseite