Apple rettete Facebook

Unnützes Wissen über Facebook

08. Mai 2012
Andrea König lebt als freie Journalistin in Hamburg. Arbeiten von ihr wurden unter anderem in der Süddeutschen Zeitung und im Focus veröffentlicht, seit 2008 schreibt sie auch für CIO.de. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit für die CIO-Redaktion sind Themen rund um Karriere, soziale Netzwerke, die Zukunft der Arbeit und Buchtipps für Manager.
In Kürze knackt Facebook die Marke von 1 Milliarde Nutzern. Die täglichen Besucherzahlen sind höher als die von McDonalds.

Im April gab FacebookFacebook bekannt, dass nur noch 99 Millionen Menschen zur Milliarden-Marke fehlen. 901 Millionen registrierte Nutzer zählt das größte soziale Netzwerk. Jeden Tag laden sie 300 Millionen neue Bilder bei Facebook hoch und 3,2 Milliarden Mal werden der "gefällt mir"-Button gedrückt beziehungsweise Kommentare verfasst. 125 Milliarden Online-Freundschaften wurden im sozialen Netzwerk bereits geknüpft. Meldet sich der milliardste Nutzer auf der Plattform an, ist dort rund ein Siebtel der Weltbevölkerung registriert. Alles zu Facebook auf CIO.de

Facebook ist noch 99 Millionen Nutzer von der Milliarden-Marke entfernt.
Facebook ist noch 99 Millionen Nutzer von der Milliarden-Marke entfernt.
Foto: studiogriffon.com - Fotolia.com

Ian Paul von unserer amerikanischen Schwesterpublikation PCWorld hat die Milliarden-Marke zum Anlass genommen, unnützes Wissen rund um Facebook zusammenzutragen.

Facebook schlägt McDonalds: So vergleicht er zum Beispiel die täglichen Besucherzahlen von Facebook und McDonalds. Während laut Paul knapp 68 Millionen Personen am Tag zu McDonalds gehen, sollen sich fast achtmal so viele (526 Millionen) bei Facebook einloggen.

Facebook und Afrika: Um die Mitgliederzahlen des sozialen Netzwerks zu veranschaulichen, wählt Paul den afrikanischen Kontinent. Knackt Facebook die Milliarden-Marke, sind dort annähernd so viele Menschen registriert, wie sie in Afrika leben. Die afrikanische Bevölkerung wird auf 1,03 Milliarden Menschen geschätzt, schreibt Paul.

Facebook und Handynutzer: Ein weiterer Vergleich lautet, dass es etwa so viele Facebook-Mitglieder gibt wie Handy-Nutzer in China. Vor etwa einem Jahr veröffentlichte das chinesische Technologieministerium die Zahl von 900 Millionen Handy-Nutzern, sie dürfte seitdem weiter gestiegen sein.

Zur Startseite