DATENSCHUTZ

USA: Wenig Interesse

02. Oktober 2001

Das ?Safe Harbor? genannte Datenschutz-Abkommenzwischen der EU und den USA findetbei US-amerikanischen Unternehmen wenigAnklang. Erst knapp hundert Firmenhaben sich der seit Jahresanfang geltendenVereinbarung angeschlossen, darunter Hewlett-Packard, Intel und MicrosoftMicrosoft. Die Erklärungder US-Handelsbehörde FTC: ?Vielen Unternehmenist der Binnenmarkt groß genug.? Alles zu Microsoft auf CIO.de