ACCENTURE STRATEGY – DIGITAL THOUGHT LEADERSHIP


// AUF DEM WEG ZUM DIGITALEN UNTERNEHMEN
- Anzeige -

Zuhören, Kommunizieren, Rekrutieren

Vier wichtige Schritte für Ihre ersten Monate als CIO

Managing Director, Technology Strategy, Accenture Strategy
Als frischgebackener CIO liegt ein harter Weg vor Ihnen. Erfahren Sie, welche vier Schritte Ihnen dabei helfen, bereits nach wenigen Monaten messbare Erfolge vorweisen zu können.

Schritt 1: Verstehen Sie, wie Digitalisierung Ihr Geschäft verändert

Die digitale Revolution ist eine einmalige Chance für den CIO. Er kann sich vom "Sachwalter" zum strategischen Vordenker entwickeln:

  • Befassen Sie sich mit dem Geschäftsmodell Ihres Unternehmens: Als neuer CIO sollten Sie sich intensiv mit der Strategie, den Herausforderungen, dem Marktumfeld und den Geschäftszahlen Ihres Unternehmens befassen.

  • Blicken Sie über den Tellerrand hinaus: Aktuell verschwinden die Branchengrenzen zugunsten offener Ökosysteme. Als neuer CIO sollten Sie natürlich zunächst Ihr Mikroumfeld verstehen - aber auch Partner in anderen Branchen finden.

  • Beobachten Sie - und machen Sie Ihren Erfolg messbar: Zunächst sollten Sie vor allem beobachten, Fragen stellen und die IT-Kultur im Unternehmen verstehen. Machen Sie Ihre Erfolge im nächsten Schritt über einen kennzahlenbasierten Ansatz messbar.

Schritt 2: Positionieren Sie sich als Architekt der Innovation

Als neuer CIO werden Sie zum Innovationsarchitekten, wenn Sie…

  • … verstehen, was Ihre Stakeholder wollen: Tauschen Sie sich mit den Top-Entscheidern aus, um Strategie, Werttreiber, Kunden und Technologie Ihres Unternehmens zu verstehen. Entwickeln Sie daraus eine integrierte Geschäfts- und IT-Vision.

  • … in Schwung kommen und Ihr Tempo halten: Gewinnen Sie über schnelle Erfolge das Vertrauen der Schlüsselpersonen. Nach wenigen Monaten haben Sie einen guten Blick dafür, wie Sie das Tempo halten und bei Bedarf ausbauen können.

  • … Ihre Visionen schnell in die Tat umsetzen: Über den Austausch mit Ihren Kollegen sollten Sie schnell umsetzbare Strategien und messbare Ergebnisse erzielen. Klare Verantwortlichkeiten und Entscheidungswege sichern dauerhaft auch das Vertrauen der Entscheider.

Schritt 3: Leben Sie die "We Economy"

Als CIO sollte Ihr Erfolg nicht nur auf den Leistungen der IT-Organisation beruhen. Er muss sich aus der Zusammenarbeit in einem wachsenden digitalen Ökosystem ergeben:

  • Gewinnen Sie Verbündete: Bringen Sie in Erfahrung, wer im Unternehmen Technologie versteht. Steht das "D" in "CDO" für "digital" oder für "Daten"? Hat der Strategiechef ein Gespür für die Möglichkeiten der Hybrid Cloud? Nach vier Monaten sollte ein neuer CIO seine Verbündeten im Unternehmen kennen.

  • Beweisen Sie, dass Sie das Geschäft verstehen: Sehen Sie das große Ganze, kämpfen Sie für Wandel, treiben Sie Innovationen und bauen Sie Kompetenzen auf. Denken Sie sich in das Geschäft hinein - es geht nicht nur um Kosten- und Prozessoptimierung.

  • Kommunikation ist das Zauberwort: Als CIO müssen Sie ein exzellenter Kommunikator, ein guter Zuhörer und ein begnadeter Motivator sein, um die bestmögliche Kommunikation zwischen Geschäfts- und IT-Seite sicherzustellen.

Schritt 4: Mobilisieren Sie das gesamte IT-Team

Das IT-Team von morgen muss die Kompetenzen des CIO geeignet ergänzen. Nutzen Sie bestehende Kompetenzen und gewinnen Sie neue Talente.

  • Planen Sie das perfekte Team. Wer ist ein Unternehmensarchitekt, wer ein Querdenker, wer ein Cloud-Experte? Finden Sie heraus, wen Sie noch überzeugen müssen oder welche Talente Ihnen noch fehlen. Handeln Sie aber eher früher als zu spät.

  • IT-Kompetenz allein reicht nicht. Ihr Team sollte nicht nur aus IT-Experten bestehen. Gefragt sind Agilität, frische Ideen, eine gewisse Risikofreude und eine gesunde Fehlerkultur. Nicht nur Sie, auch Ihre Mitarbeiter sollten zudem über den Tellerrand hinausblicken.

  • Suchen Sie neue Talente. Ihr Team muss nicht nur aus eigenen Vollzeitkräften bestehen. Etablieren und nutzen Sie ein Netzwerk aus Partnern, Beratern, Wettbewerbern, Freiberuflern und Crowdsourcing. Machen Sie das Beste aus Ihren Möglichkeiten.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus