Mehrheit der Firmen nutzt bereits die Internet-Telefonie

VoIP bleibt ein Mega-Trend

19. Mai 2008
Von Tanja Wolff
Für drei Viertel der deutschen Unternehmen spielt Voice over IP (VoIP) immer noch eine sehr wichtige Rolle. Gegenüber 2006, als noch 83 Prozent VoIP als Mega-Trend sahen, bedeutet das einen leichten Rückgang. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Telekom Forums.
Für einen Großteil der deutschen Unternehmen spielt VoIP eine wichtige Rolle.
Für einen Großteil der deutschen Unternehmen spielt VoIP eine wichtige Rolle.

Ein Grund für den Rückgang ist, dass inzwischen schon mehr als zwei Drittel der Firmen ihre unternehmensweite Telefonie auf VoIP umgestellt haben. 2006 waren es 62 Prozent. Die Technologie spielt vor allem für die meisten Unternehmen aus den Bereichen Öffentliche Auftraggeber, MedienMedien und IndustrieIndustrie sowie in Firmen mit mehr als 10.000 Mitarbeitern eine überdurchschnittliche Rolle. Top-Firmen der Branche Industrie Top-Firmen der Branche Medien

In den kommenden zwei Jahren wird sich auf dem VoIP-Markt einiges tun.
In den kommenden zwei Jahren wird sich auf dem VoIP-Markt einiges tun.

Ein Fünftel der befragten Großunternehmen gibt an, dass die Internet-Telefonie bis 2010 auch in ihren Firmen wichtig wird. Das trifft vor allem für die Branchen Logistik, Handel und Dienstleister zu. Spätere Zeiträume für die Nutzung (etwa in fünf Jahren oder später) sind insgesamt gering.

Neben VoIP nennen fast ein Viertel auch die Breitbandtechnologien UMTS und WLANWLAN als weiteren Trend im Telekommunikationsmarkt. Dahinter kommen Fixed Mobile Convergence (13 Prozent) und Sprach-Daten-Konvergenz (zwölf Prozent). Alles zu WLAN auf CIO.de

Bei der Festlegung der Top-Themen im IT-Sektor fällt das Ergebnis nicht ganz so deutlich aus. 15 Prozent nennen Datensicherung/ Sicherheit an oberster Stelle, gefolgt von VirtualisierungVirtualisierung (13 Prozent), KonsolidierungKonsolidierung/ StandardisierungStandardisierung (elf Prozent), SOA (zehn Prozent) und Mobilität (neun Prozent). Das Ergebnis zeigt, dass Virtualisierung und SOA gegenüber dem Vorjahr deutlich zugelegt haben. Alles zu Konsolidierung auf CIO.de Alles zu Standardisierung auf CIO.de Alles zu Virtualisierung auf CIO.de