CIO des Jahres


Video: Der CIO und die Fachbereiche

Vom IT-Betreiber zum Technologie-Guru

09. November 2016
Anzeige  CIOs und Fachbereiche müssen eng zusammenarbeiten, soll die digitale Transformation des eigenen Unternehmens gelingen – darüber sind sich alle Seiten einig. Doch wie sieht die Kooperation in der täglichen Praxis aus? Zwei Vertreter ihres Bereiches berichten im Videointerview.

Der Spagat zwischen den operativen Notwendigkeiten einerseits und den Fachbereichsanforderungen andererseits ist das Täglichbrot des CIOs. So oder so werden CIOs in den Unternehmen häufig mehr als Cost-Center betrachtet denn als Business-Partner und Technologie-Experte, wie etliche CIOs es sich wünschen.

Doch wie kann der oberste IT-Chef eines Unternehmens Interessen ausbalancieren und zugleich seine eigene Stellung stärken? Im Video geben zwei Vertreter Ihres Bereiches, Mainova-CIO Philipp Lübcke sowie der CIO der Suffel Fördertechnik, Burkhard Fertig, Einblicke in die tägliche Zusammenarbeit mit den Fachbereichen ihres Unternehmens. Die CIOs beantworten Fragen nach ihrer Rolle gegenüber den Fachbereichen, den Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit mit den Fachbereichen und ihren Wünschen für die Zukunft.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus