Vorurteile und Klischees

Was iPhone-Hüllen über ihre Besitzer aussagen

18. Juni 2013
Eigentlich ist ein iPhone ohne Hülle gar nicht sinnvoll. Dies wollen uns zumindest die Hüllen-Hersteller glauben lassen. Das wertvolle Gerät muss geschützt und gepflegt werden.


Wer sich bei seinem iPhone individuell austoben will, sollte am besten zu den Drittherstellern und ihren Produkten greifen. Einfach eine ihrer Hülle übergestülpt und das massengefertigte iPhone sieht deutlich individueller aus.

In einer Bildergalerie haben wir die schlimmsten Klischees zu den iPhone-Besitzern und den von ihnen ausgewählten Hüllen gesammelt. Die nachfolgenden Inhalte haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Wissenschaftlichkeit oder Objektivität. (tö)

Dieser Artikel basiert auf einem Beitrag unserer Schwesterpublikation Macwelt.
Autorin: Halyna Kubiv

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus