Blackberry


Neues Betriebssystem holt bei Multimedia auf

Was RIM über Blackberry OS 6 verrät

07. Juni 2010
Moritz Jäger ist freier Autor und Journalist in München. Ihn faszinieren besonders die Themen IT-Sicherheit, Mobile und die aufstrebende Maker-Kultur rund um 3D-Druck und selbst basteln. Wenn er nicht gerade für Computerwoche, TecChannel, Heise oder ZDNet.com schreibt, findet man ihn wahlweise versunken in den Tiefen des Internets, in einem der Biergärten seiner Heimatstadt München, mit einem guten (e-)Buch in der Hand oder auf Reisen durch die Weltgeschichte.
In wenigen Monaten soll das nächste Blackberry-Betriebssystem erscheinen, ein Geheimnis, das RIM eifersüchtig hütet. CIO.de fasst die verfügbaren Informationen zusammen.

Research in Motion will bereits in den nächsten Monaten den Nachfolger des mobilen Betriebssystem, BlackberryBlackberry OS 6 einführen. Harte Fakten zum neuen System sind nur wenige bekannt, auf dem Wireless Enterprise Symposium 2010 wurde aber ein erstes Video gezeigt, dass einige der neuen Funktionen zeigt. Wir haben das Video analysiert und stellen auf den nächsten Seiten die neuen Funktionen vor. Alles zu Blackberry auf CIO.de