CIO Auf- und Aussteiger


Berater von McKinsey

Wechsler neuer CIO bei ProSiebenSat.1

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public IT, Telekommunikation und Social Media. Auf cio.de schreibt er über CIO Auf- und Aussteiger.
Johannes Wechsler verantwortet jetzt die IT beim Münchener Medienkonzern. Vorgänger Andreas König hat ProSiebenSat.1 nach fünf Jahren verlassen.
CIO Johannes Wechsler soll das Zusammenwachsen des TV- und Digital-Bereichs bei ProSiebenSat.1 unterstützen.
CIO Johannes Wechsler soll das Zusammenwachsen des TV- und Digital-Bereichs bei ProSiebenSat.1 unterstützen.
Foto: ProSiebenSat1

Seit Mai 2015 ist Johannes Wechsler (34) der neue Chief Information Officer bei der ProSiebenSat.1 Media AG ProSiebenSat.1 Media AG mit Sitz in Unterföhring bei München. Top-500-Firmenprofil für ProSiebenSat.1 Media AG

Er löst Andreas KönigAndreas König ab, der seit April 2010 CIO des MedienkonzernsMedienkonzerns gewesen ist. Er hat nun das Unternehmen mit unbekanntem Ziel verlassen. König erreichte 2012 den 2. Platz beim Wettbewerb "CIO des Jahres" im Bereich Großunternehmen. In dem Artikel "Ein Tag im Leben eines CIO" haben wir Andreas König 2012 einen Tag lang begleitet. Profil von Andreas König im CIO-Netzwerk Top-Firmen der Branche Medien

Bevor König zu ProSiebenSat.1 kam, arbeitete er von 2006 bis 2009 in Management-Positionen bei First Data, einem Dienstleister für Kartenzahlungen. Als CTO und COO für Mitteleuropa war König unter anderem für Projekte und Services zuständig.

Verantwortlich für sämtliche IT-Themen der Gruppe

Der neue CIO, Johannes Wechsler, war zuvor Berater (Associate Principal) im Business Technology Office bei McKinsey & Company. Wechsler berichtet bei seinem neuen Arbeitgeber an den CFO der ProSiebenSat.1 Media AG, Gunnar Wiedenfels.

Andreas König hat ProSiebenSat.1 nach fünf Jahren als CIO verlassen.
Andreas König hat ProSiebenSat.1 nach fünf Jahren als CIO verlassen.
Foto: ProSiebenSat.1 Media AG

Wechsler ist bei ProSiebenSat.1 verantwortlich für sämtliche IT-Themen der Gruppe. Darunter fallen neben der Office IT an den verschiedenen Unternehmensstandorten auch die Broadcast- und Produktionstechnik für die TV-Sender sowie der Betrieb zentraler digitaler Plattformen und Angebote der Mediengruppe.

TV- und Digitalbereich sollen zusammenwachsen

Seine wichtigste Aufgabe sei, so teilte das Unternehmen mit, die bereichsübergreifende IT-Strategie und -Organisation auszubauen. Damit soll die IT das Zusammenwachsen des TV- und Digital-Bereichs auch auf technologischer Basis unterstützen.

Wechsler kennt ProSiebenSat.1 bereits als Berater

Bevor Johannes Wechsler zur ProSiebenSat.1 Media AG kam, lernte er das Unternehmen bereits als Berater kennen. Als Mitarbeiter von McKinsey & Company war er von 2005 bis 2015 in Deutschland und Kanada tätig. In dieser Zeit leitete er zahlreiche strategische IT-Projekte und sammelte Erfahrungen im Aufbau und der Weiterentwicklung großer IT-Landschaften.

TV-Sender investiert in Startups

Wechsler studierte Wirtschaftsinformatik an der Universität Mannheim und promovierte im Jahr 2009 an der Technischen Universität München.

Der Umsatz der ProSiebenSat.1 Media AG belief sich im Geschäftsjahr 2014 auf 2,876 Milliarden Euro. Rund 4110 Mitarbeiter arbeiteten 2014 für das Unternehmen. Wie sich der Medienkonzern verändert, in dem sich die Sendergruppe in immer mehr Start-ups einkauft, hatte CIO.de in dem Artikel "Wie sich ProSiebenSat.1 wandelt" berichtet.