Dot-Com-Branche

Weniger Entlassungen

07. Oktober 2002

Etwa 1200 Jobs der US-Internet-Branche seien im August dem Rotstift zum Opfer gefallen. Laut der US-Personalberatung Challenger, Gray & Christmas sprachen Dienstleister im Bereich Consumer- und Business-Services die meisten Kündigungen aus. Im Vorjahresmonat erhielten knapp 5000 Beschäftigte aus Dot-Com-Firmen ihre Entlassungspapiere.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus