Louis V. Gerstner Jr.

Wer sagt, Elefanten können nicht tanzen?

03. März 2003
Lange Zeit waren die Machtverhältnisse bei IBM genauestens geregelt: Der Assistent eines Vizepräsidenten war verpflichtet, ein weißes Hemd und Jacket zu tragen, die drei Uhren des Chefs dreimal am Tag zu stellen und einen Vorrat an Vierteldollar-Münzen bei sich zu tragen.
Louis V. Gerstner Jr., Wer sagt, Elefanten können nicht tanzen?, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 2003, 351 Seiten, 29,90 Euro
Louis V. Gerstner Jr., Wer sagt, Elefanten können nicht tanzen?, Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart 2003, 351 Seiten, 29,90 Euro

Bevor Gerstner 1993 die IBM-Leitung übernahm, war der Konzern ein bürokratisierter Riesentanker, der sich kaum noch bewegte. Das Buch bietet Einsichten in die Unternehmensführung und das Krisenmanagement. Markenzeichen Gerstners: die Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite