Organisationsreform

West LB plant Outsourcing

07. Juli 2003

Die IT bei der West LB steht vor Einschnitten; eine neue Struktur soll die Kosten des kriselnden Finanzkonzerns senken. Die IT-Tochter West LB Systems steht offenbar zur Disposition. Ein Banksprecher bestätigte, man wolle banknahe IT-Services in die Muttergesellschaft integrieren und die Rechenzentren auslagern. Der Abgang von CEO Jürgen Sengera werde daran nichts ändern, CIO Klaus-Michael Geiger deshalb keine neue Beschlusslage vorfinden. Man könne indes nicht wissen, schränkte der Sprecher ein, was der künftige CEO plane.

Klaus-Michael Geiger, CIO der West LB, lagert Rechenzentren aus.
Klaus-Michael Geiger, CIO der West LB, lagert Rechenzentren aus.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite