Experten-Webcast

Wie Sie die SAP-Landschaft virtualisieren

13. Dezember 2011
Von Nicolas Zeitler
Mit effizienten Virtualisierungslösungen in x86-Server-Umgebungen lassen sich SAP-Landschaften virtualisieren. Was zu beachten ist, erfahren Sie im Webcast.

Auch komplexe SAP-Landschaften lassen sich mittlerweile virtualisieren und damit einfacher managen: Betriebssysteme, Datenbanken, neue Software-Versionen, Server, Entwicklungs-, Test- und Produktivplattformen. Wie die Schritte hin zur SAP-Business-Cloud aussehen, zeigt unser Webcast "Die SAP-Business-Cloud: Schneller - Höher - Weiter?" am 15. Dezember um 11 Uhr. Melden Sie sich gleich hier für die kostenlose Live-Sendung an.

Im Webcast erfahren die Zuschauer, welche Schritte zu einer funktionierenden Business-Cloud für SAP-Lösungen führen.
Im Webcast erfahren die Zuschauer, welche Schritte zu einer funktionierenden Business-Cloud für SAP-Lösungen führen.
Foto: SAP AG

Im Studio diskutieren Andreas Zilch, Senior Advisor der Experton-Group, Christoph Reisbeck, verantwortlich für das SAPSAP Market Development bei VMware und Michael Jilg, Business Development Manager Platform Technology bei der SAP AG. Alles zu SAP auf CIO.de

Vom virtualisierten Rechenzentrum zur SAP Hybrid Cloud

Sie erklären, wie sich SAP Content Server-Systeme wie DEV, QAS, PRD, EDU, SOL sicher in die Business Cloud integrieren lassen. Welche Vorteile VMware ESX Host Server für die VirtualisierungVirtualisierung kompletter SAP-Infrastrukturen bietet, ist ein weiteres Thema. Außerdem erfahren die Zuschauer, was die entscheidenden Wegmarken vom virtualisierten RechenzentrumRechenzentrum hin zur SAP Hybrid Cloud-Infrastruktur sind. Alles zu Rechenzentrum auf CIO.de Alles zu Virtualisierung auf CIO.de

Teilnehmer der einstündigen Sendung können während der Sendung Fragen stellen sowie die Präsentationen der Sprecher und weitere Dokumente kostenlos herunterladen.

Melden Sie sich gleich hier an. Weitere Webcasts zu anderen Themen finden Sie hier.

Zur Startseite