Microsofts Verbesserungen

Windows 8.1: Die Neuerungen im Überblick

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.
Microsoft gibt immer weitere Details rund um Windows 8.1 - dem großen Windows 8 Update - bekannt. Hier ein Überblick über die geplanten Neuerungen und Verbesserungen.
Der Kachel-Startbildschirm von Windows 8.1.
Der Kachel-Startbildschirm von Windows 8.1.

Microsoft wird Ende Juni zum Start der Entwickler-Messe Build 2013 in San Francisco eine Vorabversion von Windows 8Windows 8.1 veröffentlichen. Dabei handelt es sich um das erste umfangreiche Update für das Ende Oktober 2012 erschienene Windows 8. Lange Zeit hatte MicrosoftMicrosoft über das unter dem Codenamen "Windows Blue" entwickelte Update geschwiegen. Mitte Mai gab das Unternehmen dann bekannt, dass das das unter dem Codenamen Windows Blue entwickelte Update offiziell die Bezeichnung Windows 8.1 tragen werde. Alles zu Microsoft auf CIO.de Alles zu Windows 8 auf CIO.de

Comeback für den Start-Button in Windows 8.1

Bei Windows 8 war vor allem der Wegfall des Start-Buttons auf der Desktop-Oberfläche kritisiert worden. Microsoft hatte in dem Zusammenhang immer auf die Kachel-Startoberfläche hingewiesen, die mehr Möglichkeiten biete und ebenso schnell zu erreichen sei. Die Kritik wollte nicht verstummen. Mit Windows 8.1 macht Microsoft nun einen Rückzieher. Oder wenigstens einen kleinen Rückzieher.

In Windows 8.1 wird auf der Desktop-Oberfläche unten links in der Taskleiste wieder ein Start-Button in Form des schlichten Windows-8-Logos angezeigt. Allerdings: Erste Videos zeigen, dass nach einem Klick auf den Start-Button nicht das von Windows 7 und den Vorgängern her bekannte Start-Menü erscheint, sondern der mit Windows 8 eingeführte Kachel-Startbildschirm erscheint. Für Anwender, die überwiegend die Maus einsetzen wollen, entfällt damit der eher umständliche Weg über die linken oder rechte Seitenleiste.

Zur Startseite