Public IT


Test an Hochschule Ruhr West

Windows 8 App managed das Studium

Johannes Klostermeier ist ein freier Journalist aus Berlin. Zu seinen Spezialgebieten zählen unter anderem die Bereiche Public ICT, Telekommunikation und Social Media.
Eine neue App im Windows Store ermöglicht den Studenten den mobilen Zugriff auf Seminare, Skripts sowie Prüfungen und Terminkalender.

Zum Start der neuen Windows-Version Windows 8 hat das Hamburger Unternehmen Datenlotsen Informationssysteme eine App-Version ihrer Campus-Management-Software CampusNet für Hochschulen vorgestellt. Das teilte das Unternehmen mit.

Mit der neuen App können die Nutzer mobil auf Informationen rund um das Studium zugreifen.
Mit der neuen App können die Nutzer mobil auf Informationen rund um das Studium zugreifen.
Foto: Datenlotsen

Die App für Windows 8Windows 8 ist ab sofort in dem integrierten Windows Store erhältlich. Damit bietet die Firma nach eigenen Angaben die erste Windows-8-kompatible Campus-Management-App für Hochschulen in Deutschland an. Mit der App erhalten Studenten, die das Betriebssystem Windows 8 nutzen, künftig eine mobile Zugriffsmöglichkeit auf Informationen rund um ihr Studium. Alles zu Windows 8 auf CIO.de

Nicht für alle Hochschulen geeignet

Die meisten deutschen Hochschulen setzen allerdings in ihrem Backoffice die Software des Unternehmens HIS Hochschul-Informations-System aus Hannover ein, das den Ländern und dem Bund gehört. Voraussetzungen für die Nutzung der CampusNet-App ist deswegen, dass die Studenten an einer der etwa 60 Hochschulen in Deutschland eingeschrieben sind, die die Hochschulverwaltungssoftware CampusNet der Datenlotsen einsetzen.

Die Hochschulen benötigen zudem die entsprechende Lizenz für die Windows 8 App. Dann stehen den Studenten und Dozenten Informationen wie Stundenpläne, Prüfungslisten, Lernmaterialien, Mensaspeisepläne, Veranstaltungsübersicht, Nachrichtenempfang und -versand sowie die Einsicht des Terminkalenders in der App zur Verfügung.