Die Top 10 Artikel im Mai von CIO, Computerwoche, Tecchannel und PC-Welt

Windows oder wo bitte geht’s zum neuen Job

09. Juni 2009
Horst Ellermann ist Herausgeber des CIO-Magazins.
Version 7 von Windows schafft es bei Computerwoche, bei PC-Welt und auf dem Tecchannel unter die zehn meistgeklickten Artikel im Mai. Nur nicht bei cio.de. Dort interessieren sich die Leser vor allem dafür, wie IT-Manager ihren Job behalten oder einen neuen finden.
CIO-Chefredakteur Horst Ellermann.
CIO-Chefredakteur Horst Ellermann.

Die Top-10-Artikel von cio.de im Mai

Die wichtigsten Ratschläge für die Jobsuche auf Xing und Linkedin

Jeder zweite Job wird über Kontakte vergeben, sagt zumindest der Xing-Pressesprecher. Wo genau diese Zahl herkommt, wissen wir nicht. Spielt ja auch keine Rolle, ob es zehn, dreißig oder fünfzig Prozent sind. Wer einen neuen Job braucht, sollte sich gut verkaufen - und da gehört es bei einigen Positionen dazu, bei Xing und Linkedin gut vernetzt zu sein.

So betteln Sie um Ihre Entlassung

Unser kanadisches Schwestermagazin hat fünf Königswege ausgemacht, um schneller gekündigt zu werden. Beliebtester Weg Nummer eins: Zeigen Sie jedem Ihre schlechte Laune.

Welche Führungskräfte Headhunter und Personalchefs jetzt suchen

Ein Gute-Laune-Stück vom Manager-Magazin: Schlaue Sanierer sind gefragt. Sture Kostenschleifer bleiben außen vor. Charaktere vom Typ Utz Claassen bekommen in der Krise ihre Chance.

Google Earth zeigt unglaubliche Bilder

Nette Bilderstrecke, angeblich von Google Earth. Wer dort sein eigenes Haus sucht, findet in der Regel zwar nur die Baustelle von vor fünf Jahren. Aber irgendwann schießen die Satelliten ja auch mal aktuelle Bilder, zum Beispiel von der Nilpferd-Herde in Tansania. Sieht aus wie ein Krokodilleder-Gürtel.

Iglo wechselt eiskalt sein ERP

Seit er den Tanker Unilever verlassen hat, segelt Käptn Iglo jetzt allein. Alles hört auf sein Kommando. Die SAP-Länderlösungen sind gleichgeschaltet. Fujitsu und Satyam helfen mit, dass bei uns Fischstäbchen auf den Tisch kommen. Um sie nicht selbst essen zu müssen?

Zehn Dinge, die ich an Technik hasse

Unser Kollege Thomas Wailgum vom amerikanischen CIO-Magazin hat sich da etwas gehen lassen. Kotzt über Cloud ComputingCloud Computing und twittert lauthals: NIEMAND INTERESSIERT SICH FÜR DAS, WAS DU GERADE TUST. Hast ja Recht, Thomas. Jetzt geh schön zurück an deinen Schreibtisch und recherchier andere Trends. Alles zu Cloud Computing auf CIO.de

Jeder vierte CIO fliegt raus

Aktuelle Studie unserer US-Schwesterpublikation CIO: 23 Prozent der amerikanischen CIOs müssen ihren Schreibtisch räumen. Besonders häufig trifft es CIOs aus Unternehmen, die zwischen 100 Millionen und 1 Milliarde Dollar Umsatz machen.

Wie sich Hasso Plattner den idealen Innovationsprozess vorstellt

Der ehemalige SAP-CEO Plattner fördert Querdenker, die nicht wie der typische Techniker fragen: Wie lösen wir das Problem? Sondern: Was ist eigentlich das Problem? „Das ist ein entscheidender Teil des Design-Thinking-Ansatzes, wobei ich den Begriff damals noch nicht kannte", erklärt Plattner den SAP-Erfolg.

Versagen und trotzdem Geld kassieren

Die Schlammschlacht ist eröffnet: Geschädigte Banken verklagen ihre ehemaligen Manager. Manager klagen bei ihren ehemaligen Arbeitgebern Abfindungen ein. Freuen können sich über diese Entwicklung höchstens Juristen.

Fünf Spiele-Klassiker für den Blackberry

Endlich deckt unsere Autorin Nicole Ott den wahren Nutzen des BlackberryBlackberry auf: Schiffe versenken, Sudoku, Vier Gewinnt, Parking Lot und Civilization. Alles zu Blackberry auf CIO.de

Zur Startseite