Prognose

WLAN im Krankenhaus

03. März 2003

Im Bereich Krankenhäuser erwarten die Marktforscher von Frost & Sullivan für die Anbieter von WLAN-Technologien in den nächsten zwei Jahren Wachstumsraten von mehr als 40 Prozent. Der Prognose zufolge sollen die Umsätze von derzeit etwa 27 Millionen Dollar in Europa bis 2004 auf mehr als 56 Millionen Dollar steigen. Erst ab 2006 sinke die Wachstumsrate langsam wieder.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite