Für E-Business-Kunden

Würth öffnet Online-Shop in 60 Sprachen

Werner Kurzlechner lebt als freier Journalist in Berlin und stellt regelmäßig Rechtsurteile vor, die Einfluss auf die tägliche Arbeit von Finanzentscheidern nehmen. Als Wirtschaftshistoriker ist er auch für Fachmagazine und Tageszeitungen jenseits der IT-Welt tätig.
Der Online-Shop des Schraubenherstellers soll Millionen Kunden weltweit ansprechen. Deshalb werden die Inhalte jetzt in 60 Sprachen aufbereitet.
"Die Tatsache, dass wir unseren Online-Shop in neuen Regionen in der jeweiligen Sprache anbieten können, ist ein wesentlicher Bestandteil unserer weltweiten Expansionsstrategie", erklärt Würth-CIO Jürgen Häckel.
"Die Tatsache, dass wir unseren Online-Shop in neuen Regionen in der jeweiligen Sprache anbieten können, ist ein wesentlicher Bestandteil unserer weltweiten Expansionsstrategie", erklärt Würth-CIO Jürgen Häckel.
Foto: Adolf Würth GmbH & Co. KG

Die Adolf Würth GmbH & Co. KG reagiert auch IT-technisch auf die zunehmende Internationalisierung des Unternehmens. Der Händler für Montage- und Befestigungsmaterial aus Künzelsau-Gaisbach rüstet nämlich seinen Online-Shop auf. Künftig sollen die Webseiten in 60 Sprachen verfügbar sein.

Als Dienstleister soll SDL mit seinen SDL Language Solutions dafür sorgen, dass die drei Millionen E-Business-Kunden von Würth konsistente, qualitativ hochwertige und lokalisierte Inhalte auch in ihrer Muttersprache nutzen können. SDL übernimmt und automatisiert die Bereitstellung lokalisierter Inhalte. Für möglichst kurze Projektlaufzeiten für die Übersetzungen soll die Übersetzungs-Workflow-Lösung SDL World Server sorgen.

Global aktiv, vor Ort verfügbar

"Die Tatsache, dass wir unseren Online-Shop in neuen Regionen in der jeweiligen Sprache anbieten können, ist ein wesentlicher Bestandteil unserer weltweiten Expansionsstrategie", so Jürgen Häckel, CIO bei Würth. Für den Partner habe gesprochen, dass SDL global agiert, aber über seine Niederlassung in Stuttgart auch vor Ort verfügbar sei. "So ist es uns möglich, vom internationalen SDL-Netzwerk zu profitieren, unseren weltweiten Zielen gerecht zu werden und unsere Strategie zu verfolgen", erläutert Häckel.

Würth hat sich in den 70 Jahren seines Bestehens zu einem weltweit tätigen Konzern mit 400 Gesellschaften in mehr als 80 Ländern entwickelt.

Würth/E-Business
Branche: Handel
Zeitrahmen: mehrere Monate
Produkt: SDL Language Solutions
Dienstleister: SDL
Einsatzort: weltweit
Internet: www.wuerth.de

Zur Startseite