EU-Behördennetz

XML im Standesamt

03. März 2003
August-Wilhelm Scheer leitet „Info-Citizen
August-Wilhelm Scheer leitet „Info-Citizen

Im Rahmen des EU-Projekts "Info-Citizen" tauschen erstmals Behörden aus Deutschland, Griechenland, Italien und Spanien Dokumente auf elektronischem Weg aus. Hierfür entwickelten elf Partner aus fünf Ländern eine Interoperabilitätsplattform. Die Federführung liegt bei August-Wilhelm Scheer vom Institut für Wirtschaftsinformatik der Saar-Uni. Für eine internationale Hochzeit zum Beispiel kann eine Geburtsurkunde als XML-Dokument beantragt und übermittelt werden. So will Scheer im Melde-, und Sozialwesen Zeit und Geld sparen und die Zahl der Fehler reduzieren.

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus