Soziale Netzwerke

Youtube will Kommentare an Google Plus koppeln

25. September 2013
Google will mehr Ordnung in Nutzerkommentare auf seiner Videoplattform Youtube bringen.

Künftig sollen Kommentare von bekannten Personen, den Produzenten der Videos oder eigenen Kontakten der Zuschauer hervorgehoben werden, erklärte Youtube-Manager Nundu Janakiram in einem Blogeintrag. Dazu verzahnt GoogleGoogle Youtube noch enger mit dem eigenen Sozialen Netzwerk Google Plus. So sollen Kommentare aus dem Google-Plus-Freundeskreis der Nutzer direkt unter den Videos angezeigt werden. Damit will Google offenbar auch Nutzer der populären Youtube-Seite zum Google-Plus-Netzwerk locken. Alles zu Google auf CIO.de

Bisher sind die Kommentare auf Youtube zeitlich geordnet, die neuesten erscheinen oben. Youtube ist für die oft geringe Qualität der Nutzerkommentare bekannt. Nutzer, die eigene Videos hochladen, sollen nun mehr Möglichkeiten zur Moderation bekommen. Die Umstellung solle "in den kommenden Monaten" erfolgen, schrieb Janakiram. (dpa/rs)

Links zum Artikel

Thema: Google

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus
Zur Startseite