SIX SIGMA

Zahl der Anwender verdoppelt

21. März 2005
Hohe Akzeptanz findet die Six-Sigma-Methode, die auf Null-Fehler-Qualität abzielt, in deutschen Unternehmen. Das ergab eine aktuelle Umfrage der Fachhochschule Köln.

Zum zweiten Mal hat Matthias Schmieder, Professor an der FH Köln, eine Umfrage unter Six-Sigma-Anwendern durchgeführt. Für die im letzten Quartal 2004 durchgeführte Erhebung hat er 169 Unternehmen angeschrieben. „Gegenüber unserer Untersuchung Anfang 2002 hat sich die Anzahl der Anwender in Deutschland auf etwa 200 verdoppelt“, sagt Schmieder. Six Sigma finde in den Unternehmen hohe Akzeptanz, lediglich Betriebsräte zeigten sich skeptisch. Rund 80 Prozent aller Six-Sigma-Projekte verlaufen erfolgreich. Nahezu alle Anwenderunternehmen (97 Prozent) sind ISO 9000 zertifiziert. Die Studie kann unter der Webadresse www.six-sigma-germany.de kostenlos abgerufen werden.

Top-Management mag Six Sigma
Top-Management mag Six Sigma

Kommentare zum Artikel

comments powered by Disqus