Android

Galaxy Nexus

Googles 7-Zoll-Tablet für April geplant

13.03.2012, von Sabine Friedrich

Die Auslieferung eines einfachen und günstigen Android-Tablets zum mehr oder weniger Selbstkosten-Preis soll ab Juni folgen.

Googles 7-Zoll-Tablet ist für April geplant.Vergrößern
Googles 7-Zoll-Tablet ist für April geplant.
Foto: AKS - Fotolia.com

Die Gerüchteküche um die Fristen von Googles eigener Tablet-Entwicklung hat jetzt überraschend detaillierte Angaben gefunden, berichtet Electronista. Analyst Richard Shim von NPD Displayresearch äußerte sich überzeugt gegenüber CNET, dass die Fertigung für ein 7-Zoll-Tablet mit 1280 x 800 Pixel Bildschirm noch im April anlaufen wird.

Shim erwartet, dass der Produktionsumfang zwischen anderthalb und zwei Millionen Geräte liegen wird. Der Zeitrahmen passt zur Ankündigung von Googles Aufsichtsratvorsitzender Schmidt im letzten Dezember, dass Google sein eigenes Tablet innerhalb der nächsten sechs Monate bringen wird. Bis Juni könnte dann genug Lagerbestand für Verkaufsstart aufgebaut werden.

Seit Monaten sprechen die Gerüchte von einem Tablet auf der Basis von Android 4 oder 4.1, das ungefähr das Gleiche wie Amazons Kindle Fire (knapp 200 US-Dollar) kosten soll. Für den Preis darf der Kunde aber ein Tablet mit nur grundlegenden Funktionen erwarten, das wahrscheinlich wie Amazons Gerät knapp unter dem Herstellungspreis angeboten wird. Während Googles Smartphone Galaxy Nexus als direkte Konkurrenz zum iPhone zu werten ist, spielt ein solches Google Tablet aber nicht in der gleichen Liga wie das iPad.

Analysten haben in der Regel einen guten Draht zu Zulieferern und können dank Insider-Informationen grob abschätzen, was wann wo passieren wird, aber meistens fehlen Angaben zu Details oder die Rahmenübersicht über eine Gesamtentwicklung. Die meisten Informationen über ein Google Tablet werden aus Googles Andeutungen abgeleitet, dass die Firma gerne sowohl ein beispielhaftes Tablet als auch ein Smartphone auf Android-Basis auf den Markt bringen will. Marktforscher erwarten, dass Google wie mit dem Nexus Smartphone das komplette Design und Entwicklung übernimmt, und dann einen Hersteller mit der Fertigung beauftragt. (Macwelt)

Jetzt den CIO Mobile IT Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Weitere Inhalte zu:
Android 4, Kindle Fire, Galaxy Nexus, 7 Zoll, Electronista