iPhone

Tipps und Tricks

Apple iPhone: Lesezeichen synchronisieren

16.07.2010, von Stefan von Gagern

Sicher gibt es vier bis fünf Websites, die Sie fast täglich ansurfen. Für den Schnellzugriff gibt es mehrere Möglichkeiten.

Bequemer surfen mit Lesezeichen.Vergrößern
Bequemer surfen mit Lesezeichen.

Natürlich können Sie die Seiten dauerhaft mit Tippen auf die Plustaste in der unteren Leiste als Lesezeichen zu sichern. Dabei haben Sie die Wahl, ob das Lesezeichen einfach auf der ersten Ebene im Lesezeichen-Ordner oder in einem speziellen Ordner abgelegt werden soll. Wenn Sie mit vielen Lesezeichen arbeiten, ist es sinnvoll, Ordner wie zum Beispiel "Nachrichten" oder "Täglich" anzulegen.

Das funktioniert am besten, wenn Sie auf dem Desktop-Rechner mit Safari für Mac, Safari oder Internet Explorer (Windows) arbeiten und dort die Ordner anlegen. Anschließend aktivieren Sie in iTunes unter "Infos" und "Webbrowser" das Synchronisieren aller Lesezeichen. Damit haben Sie auch die Bookmarks von Ihrem Computer immer dabei.

Quelle: Macwelt

Jetzt den CIO Mobile IT Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Empfehlungen der Redaktion:
Fragen und Antworten zum Apple iPhone 4
Retina Display, A4-CPU, Backlit-Sensor - das iPhone 4 kommt mit einer ganzen Reihe moderner Technologien daher. Wir verraten, was dahinter steckt.
» zum Artikel
Sicher mit iPhone und Blackberry zu Facebook
Wer vom Handy aus auf soziale Netzwerke zugreift, muss darauf achten, dass Sicherheitsvorkehrungen getroffen sind und Passwörter auf keinen Fall gespeichert werden. ...
» zum Artikel
Das iPhone als Reisebegleiter
In fremden Ländern und Städten kann man auf allerlei Probleme stoßen. Wo geht es weiter? Wie kommt man an wichtige Informationen? Mit den passenden Apps wird das ...
» zum Artikel
Weitere Inhalte zu:
Internet Explorer, Mac, Safari, Windows, Bookmarks