Uni St. Gallen

Der Banking IT-Innovation Award 2013 ruft

11.01.2013, von

Im Rahmen des Business Engineering Forums in St. Gallen wird der "Banking IT-Innovation Award" 2013 ausgeschrieben. Die Nominierungsfrist endet am 31. Mai.

Die Diskussion um Raubtierkapitalismus, Investmentbanker und deren Boni, die anhaltenden Folgen der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise, der Ruf nach regulatorischen Vorgaben - es wird nicht ruhiger auf dem Bankenmarkt. Hinzu kommt das veränderte Verbraucherverhalten und der Trend ins Virtuelle.

Wie Banken darauf reagieren, welche Rolle IT-Innovationen spielen können - oder spielen müssen - das sind Themen, mit denen sich beispielsweise das Business Engineering Forum in St. Gallen beschäftigt. Zum dritten Mal schreibt das Kompetenzzentrum "Sourcing in der Finanzindustrie" einen Preis aus, den "Banking IT-Innovation Award".

Im Kompetenzzentrum sind Experten der Universitäten Leipzig, St. Gallen und Zürich vertreten. Ein weiterer Partner ist die Zürcher Hochschule der Künste.

Die Nominierungsfrist für den Award hat vor wenigen Tagen begonnen. Interessenten können sich noch bis Ende Mai bewerben, Informationen finden sie hier.

Jetzt den Finance Forum Germany Newsletter bestellen!
Kommentieren: Kommentieren
Empfehlungen der Redaktion:
Die Top-CIOs der Banken
Unsere Bildergalerie gibt einen Überblick über die wichtigsten CIOs der deutschen Bankenlandschaft.
» zum Artikel
Die Top-CIOs der Finanzdienstleister
Ob Finanzierung von Autos oder Geschäftsreisen - Finanzdienstleister sind sehr spezialisiert. Wir stellen die wichtigsten IT-Entscheider der Branche vor.
» zum Artikel
Banken: Mobile wichtiger als Basel III
Deutschen Banken ist der wachsende Kundenbedarf an mobilen Kanälen wichtiger als die Compliance-Vorgaben nach Basel. Nicht einigen können sie sich in puncto Big ...
» zum Artikel
Weitere Inhalte zu:
Banking IT-Innovation Award, Business Engineering Forums, Uni St. Gallen, App, Award