Top-CIOs

Allianz, Ergo, Gothaer

Die Top-CIOs der Versicherungsbranche

21.05.2013 (aktualisiert), von

Wir stellen die IT-Führungskräfte der größten Versicherer vor. Neue Gesichter gibt es bei der Gothaer und der Hannover Rück.

Vergrößern

Foto: Gothaer Versicherung

Volkmar Weckesser fungiert seit Anfang 2014 als CIO des Gothaer Konzerns und als Geschäftsführer des internen IT-Dienstleisters Gothaer Systems. Dafür kehrt er der Dekabank den Rücken. In dem Frankfurter Geldinstitut war er seit 2009 tätig.

Jürgen Stoffel ist seit Januar 2013 Managing Director IT/ Group CIO der Hannover Rück SE. Er löst Hartmut Fuchs ab, dessen Stellvertreter er seit Juni 2012 war. Fuchs ist momentan, so lässt der Konzern verlauten, für internationale Projekte tätig. Er wird ab Mitte nächsten Jahres in die passive Phase der Altersteilzeit gehen. Der Mathematiker Stoffel war vor seinem Wechsel zur Hannover Rück in einem fünfmonatigen Zwischenspiel Associate Partner bei IBM IT Management Consulting, zwei Jahre lang Head of Consulting & Projects bei Itergo und 13 Jahre beim IT-Beratungsunternehmen Comma Soft AG unter anderem Mitglied der Geschäftsleitung.

Peter Sany tritt im Juni 2013 als neuer Informatik-Leiter bei der Swiss Life Schweiz an. In Deutschland hatte er sich bei der Deutschen Telekom einen Namen gemacht, deren CIO er bis 2009 war. Danach wechselte er zur Bank UBS, bei der er jedoch nach einigen Wochen wieder ausstieg und sich selbstständig machte.

Die Provinzial Nordwest hat im Oktober 2012 ein eigenes Vorstandressort für die IT geschaffen. Es liegt bei Thomas Niemöller. Der promovierte Physiker nimmt seinem Vorstandskollegen Gerd Borggreve Aufgaben ab, Borggreve verantwortet nach wie vor das Ressort Privatkunden und fungiert als Arbeitsdirektor des Konzerns. Ebenfalls im Oktober ist Holger Tietz bei der Mannheimer Inter-Versicherungsgruppe in den Vorstand eingezogen - er verantwortet dort neben IT unter anderem auch das Risiko-Management.

Im Sommer 2012 wurde die promovierte Wirtschaftsmathematikerin Andrea van Aubel zum IT-Vorstand des Axa-Konzerns berufen. Sie folgt bei den Kölnern auf Jens Wieland. Van Aubel stieg 1993 beim Deutschen Herold in die Versicherungsbranche ein.


Kommentieren: Kommentieren
Weitere Inhalte zu:
Versicherungen, CIO, Rainer Janßen, Thomas Noth, Ralf Schneider