Mobile Geräte, Apps und Cloud Computing

8 IT-Trends für 2013

05.12.2012, von Hartmut Wiehr

Speziell für die Healthcare-IT zeigen Themen der Messe Medica und eine Accenture-Studie, welche Entwicklungen zu erwarten sind - für Ärzte wie für Patienten.

Life Sciences, Pharma-Forschung und Healthcare-IT: Wohin geht die Zukunft?Vergrößern
Life Sciences, Pharma-Forschung und Healthcare-IT: Wohin geht die Zukunft?
Foto: Accenture

Das Spektrum an IT-basierten Lösungen für das Gesundheitswesen ist breit: Es reicht von spezieller Software für "Life Sciences" (Biotechnologie, Pharmaindustrie), Servern, Storage, Netzwerken bis hin zu ERP-Programmen, KIS & PACS, Medizintechnik oder in steigendem Maße zu mobilen Geräten und Apps. Dabei hapert es wegen begrenzter Budgets und des Kostendrucks oft an den einfachsten Dingen. Zudem sind die Healthcare-IT-Abteilungen traditionell unterbesetzt.

Auf der Medica, einer der weltweit größten Messen für das Gesundheitswesen, die Mitte November wieder in Düsseldorf stattfand, zeichneten sich vor allem zwei Trends ab: die medizinische Cloud und der Einsatz mobiler Geräte. Zeitgleich mit der Medica erschien eine Studie des Consulting-Unternehmens Accenture mit dem Titel "Technology Vision 2012: What it means for Life Sciences".

Die allgemeine Trend-Aussage von Accenture geht dahin, dass sich Unternehmen mit gut aufgestellter IT-Ausrüstung gegenüber Konkurrenten auf dem Markt eher durchsetzen als solche, die hinter der technologischen Entwicklung zurückbleiben.

Aus den Medica-Schwerpunkten und der Accenture-Studie lassen sich acht Trends für die Healthcare-IT ableiten.

1. Die medizinische Cloud

Die Cloud im Gesundheitswesen kommt. Um die Vernetzung von Krankenhäusern und niedergelassenen Ärzten zu unterstützen, haben IBM und "Healthcare IT Solutions", die IT-Tochter des Universitätsklinikums Aachen, im Hochsicherheits-Rechenzentrum des Klinikums eine private Cloud implementiert. Auf der Medica war dies eines von mehreren vorgestellten Cloud-Angeboten. Es dient laut IBM dem Austausch von Gesundheitsinformationen auf der Basis medizinischer Fallakten.

Weitere Inhalte zu:
Medica 2012, Accenture, IT-Trends, mobile Geräte, medizinische Cloud